DaWa 035 – Damenwahlarena

Nach der ersten Heimniederlage gegen Bremen lecken wir unsere Wunden. Es tat schon weh, aber dann doch wieder nicht so richtig. Irgendwann war sie ja ohnehin fällig. Immerhin sind wir noch Dritter in der Tabelle. Können wir auch gut mit leben.

Spruchbänder im Stadion sorgen für zusätzlichen Diskussionsstoff.

Und dann schlägt die Stunde unseres Experten René, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Wir unterhalten uns über die Jahresabschlüsse von Hertha, eine Geschichte dauerhaften Verlustes und dröseln am Ende auch noch den KKR-Deal auf – so gut es uns mit den begrenzt zur Verfügung stehenden Informationen möglich ist. Und René erklärt uns das auch richtig gut.

On Air:

avatar Steffen
avatar Henry
avatar René

Keine Episode mehr verpassen!

2 Gedanken zu „DaWa 035 – Damenwahlarena

  1. Ihr habt, wie ich finde absolut zurecht, die Benotung vom Kicker kritisiert. Deutlich objektivere Noten, weil mathematisch anhand von opta-Daten abgeleitet (http://bit.ly/2huOfzv), bietet hier Ligainsider.

    Hier bspw. das letzte Hertha-Spiel, wo Jarstein übrigens auch keine 1,0 hat, da – lieber Henry – es beim TW noch mehr gibt als “halten” 😉

    http://bit.ly/2hl5equ

    1. Das ist typisch für diese Laptopbeobachter. Sitzen zu Hause im Warmen und schlürfen Club Mate und haben selber noch nie den Geruch von kernigem Schweiß gemischt mit kalter, nasser Wiese in der Nase gehabt. Aber Noten wollen sie vergeben. Dass ich nicht lache.

      PS: Danke für den Tipp. Evtl. hat meine Vereinsbrille da den Blick ein wenig getrübt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.