DaWa 113 – Wa!

Nach der 2:0 Niederlage im Luftfahrtmuseum Sinsheim geht es eigentlich nur noch um die Trainerfrage. Und die wurde einen Tag später entschieden: Hertha wird mit einem neuen Cheftrainer in die Saison 2019/2020 gehen.

Voll digitalisiert widmen wir uns der Frage nach Trainer, Co-Trainer, dem Stadion und der Kommunikation drumherum. Mit Fußball hat das doch alles nichts mehr zu tun! Dieser Meinung ist auch unser Hightech-Sprachassistent “Hertha”: Wa?!

Zwischendurch schweifen wir ab.

Links

On Air:

avatar Henry
avatar Steffen
avatar Micha

Keine Episode mehr verpassen!

5 Gedanken zu „DaWa 113 – Wa!

  1. Wo finde ich denn den Damenwahl-Fanshop? Ich würde gerne eine “Hertha” erwerben. Deren positive Einstellung gegenüber Hertha BSC ist doch sehr erfrischend! Kann man die Spionage der Hertha-Geschäftsstelle abstellen oder ist die in der Werkseinstellung implementiert?

    Vielen Dank für eine (wieder mal) sehr schöne Folge eures Podcasts!

  2. Ich gehe übrigens nicht mit der Meinung von Steffen mit, dass die Mannschaft nach der Übernahme von Dardai verunsichert war.
    Man hatte einen Lauf bis Köln, spielte dort 0-0 und schien recht sicher.
    Dann ging es darum, dass die Jungs mit Dardai über Urlaub reden wollten, wobei ich hier übrigens auch SW33 als einen Rädelsführer verorte.
    Dsss es dann nochmal spannend wurde bis zum letzten Spieltag, lag an diesem ersten Knacks im Verhältnis Dardai/Team.
    Die “Graupen” wurden dann ja auch recht schnell aussortiert, wenn man sich erinnert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.