DaWa 209 – Aytekin könnte auch Herthapräsident werden

Eine feuchtfröhliche Auswärtsfahrt samt 3 Punkte hatte das DaWa-Team bestellt. Stattdessen servierte Hertha BSC in einem umkämpften Spiel ein Unentschieden, was im Bielefelder Auswärtsblock für mächtig lange Gesichter sorgte.

Neben unseren Erlebnissen in Bielefeld, sprechen wir über eine Kandidatur fürs Präsidentenamt, graue Schlabberhosen und bekommen Nachhilfe zum Thema Wrestling.

Zwischendurch schweifen wir ab.

Links

On Air:

avatar
Steffen
avatar
Yasemin
avatar
Henry

Keine Episode mehr verpassen!

3 Gedanken zu „DaWa 209 – Aytekin könnte auch Herthapräsident werden

  1. Wirklich ein unfassbar schräger Gedanke?
    Obwohl ich nicht in der Ostkurve stehe, freue ich mich, wenn die Mannschaft nach Siegen oder auch ‚nur‘ nach sehr guten Spielen in die Kurve geht und zusammen mit den Fans feiert. Da feiere ich gerne aus frohem Herzen mit. Bei anderen Ergebnissen gehe ich einfach nur enttäuscht nach Hause. Dass unser Team nach Niederlagen bedröppelt zu den Ultras gehen muss, um sich dort zur Sau machen zu lassen, brauche ich nicht. Brauchen die Leute aus meiner Umgebung auf der Haupttribüne nicht. Braucht auch das Team nicht, denn sie sind Sportler durch und durch, verlieren fast immer sehr ungern und haben dann vor allem mit sich selbst zu tun. Braucht also eigentlich niemand!
    Um unschöne Szenen, wie nach dem letzten Spiel gegen Union, die so oder so ähnlich auch bei anderen Teams vorkommen, künftig zu vermeiden, habe ich folgende beinahe simple Idee: Nach Niederlagen ist es den Teams der obersten drei Ligen ab der kommenden Saison durch den DFB verboten, zu ihren Fans zu gehen. Das müsste natürlich überall gut kommuniziert werden und es gibt keine Ausnahmen! Vielleicht doch, zum Saisonabschluss. Ist zu diskutieren.
    Mich würde insbesondere Yasemins Meinung zu dieser Idee interessieren, denn sie steht ja ständig in der Ostkurve. Würden die Fans dort auch in ihrer großen Mehrheit solch eine klare Regelung akzeptieren?
    Ein kräftiges HaHoHe, Andreas

Schreibe einen Kommentar zu Exil-Schorfheider Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.