DaWa 169 – Musste rauspöhlen!

Schwere Zeiten für Hertha. Wieder mal hat man ganz passabel mitgespielt, wieder mal gab es am Ende aber nichts zu holen. Fleißnoten bringen keine Punkte.

Schwere Zeiten für Hertha. Wieder mal hat man ganz passabel mitgespielt, wieder mal gab es am Ende aber nichts zu holen. Fleißnoten bringen keine Punkte.

Aber war die Niederlage gegen Leipzig nicht erwartbar? Schon. Dann besteht auch kein Grund, jetzt die Köpfe hängen zu lassen. Die Punkte müssen gegen andere geholt werden!

Leider wird die Zeit knapp.

Zwischendurch schweifen wir ab.

Links

On Air:

avatar
Micha
avatar
Henry

Keine Episode mehr verpassen!

4 Gedanken zu „DaWa 169 – Musste rauspöhlen!

        1. Vorname: okay, werde ich drauf achten. Sami, nicht Sämmi.
          Nachname: also ich erkenne da auch beim zwanzigsten Hören ein hartes K.

          Was ist eigentlich der sprachliche Hintergrund? Sicherlich Arabisch, oder? Oder doch eine Berbersprache?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.